Externe SSD mit 4 TB

Externe SSD Festplatten mit 4 TB

Das sind aktuell die beliebteste, beste und schnellste externe SSD mit 4 TB:

SanDisk Extreme Portable SSDSamsung SSD T7 ShieldSanDisk PROFESSIONAL PRO-G40
NameSanDisk Extreme PortableSamsung T7 ShieldSanDisk PROFESSIONAL PRO-G40
Speicher4 TB4 TB4 TB
AnschlussUSB 3.1USB 3.1Thunderbolt 3
DateissystemexFATexFATAPFS
max. Geschwindigkeitbis 1050 MB/s Lesen und Schreibenbis 1050 MB/s Lesen und Schreibenbis zu 3000 MB/s Lesen
bis zu 2500 MB/s Schreiben
Besonderheitenwasser- und staubdicht (IP-55), Verschlüsselung (AES 256-Bit)IP65-Zertifizierung, Passwortschutz auf Basis der 256-Bit-AES-HardwareverschlüsselungIP68-Zertifizierung
APFS-Formatierung
Mehr DetailsMehr DetailsDetails
beste externe SSD 4TB kaufenBestseller externe SSD 4 TB erwerbenSanDisk PROFESSIONAL PRO-G40 SSD kaufen

Die Bezeichnungen “beste” und “Bestseller” basieren auf den Angaben bei Amazon. Die Geschwindigkeiten sind Angaben der Hersteller.

Inhalt

Top 3 Modelle

Alle externen SSD

Verwendung

Kosten

Worauf achten?

Fazit

Alle externen SSD mit bis zu 4 TB

Crucial X8 4 TB4 TB
USB 3.1
exFAT
Crucial X8bis zu 1.050 MB/s Lesen
und Schreiben
Details
Samsung Portable SSD T7 Shield 4 TB4 TB
USB 3.1
exFAT
Samsung T7 Shieldbis zu 1.050 MB/s Lesen
und Schreiben
304,97 €
kaufe jetzt
Details
WD My Passport SSD 2 TB4 TB
USB 3.1
exFAT
WD My Passport SSDbis zu 1.050 MB/s Lesen
und Schreiben
289,00 €
kaufe jetzt
Details
SanDisk® PROFESSIONAL PRO-G40™ SSD 4 TB4 TB
Thunderbolt 3
APFS
SanDisk® PRO-G40™ SSDbis zu 3.000 MB/s Lesen
bis zu 2.500 MB/s Schreiben
461,22 €
kaufe jetzt
Details
WD My Passport SSD 1 TB4 TB
Thunderbolt 3
exFAT
LaCie Rugged SSD Probis zu 2800 MB/s Lesen
und Schreiben
Details
WD P50 Game Drive 2 TB4 TB
USB 3.2
exFAT
WD P50 Game Drivebis zu 2.000 MB/s Lesen
und Schreiben
339,99 €
kaufe jetzt
Details
SanDisk PRO 500 GB4 TB
USB 3.2
exFAT
SanDisk Extreme PRO
Portable SSD
bis 2000 MB/s Lesen
und Schreiben
357,99 €
kaufe jetzt
Details
SanDisk Extreme Portable SSD2 TB
USB 3.1
exFAT
SanDisk Extreme
Portable SSD
550 MB/s Lesen
und Schreiben
287,34 €
kaufe jetzt
Details

 

Externe SSD mit 4 TB – Alles, was du wissen musst

Lange mussten sich Nutzer externer SSD mit maximal 2 TB Speicher begnügen. Damit ist jetzt aber endlich Schluss: Es gibt nun auch externe SSD Festplatten mit 4 TB Speicher für Privatkunden zu kaufen. Die Preise liegen aktuell auch noch entsprechend hoch. Allerdings kann und wird sich das mit der Zeit ändern.

Vor einigen Jahren waren externe SSD mit 2 TB zu den aktuellen Preisen von mobilen SSD mit 4 TB zu kaufen. Mittlerweile sind die externen SSD mit 2 TB natürlich deutlich günstiger.

Aber mit der Zeit steigt eben auch der Speicherbedarf. Videos mit 6K, 8K sowie Fotos im RAW-Format brauchen nun einmal Unmengen an Speicher. Aber auch die Film-, Spiele- und Musiksammlung wird mit der Zeit größer. Dank 4 TB externen SSD braucht sich nun niemand mehr zu entscheiden, ob er etwas aussortiert oder nicht. Jetzt findet alles seinen Platz.

Verwendungsmöglichkeiten von externen SSD mit 4 TB

Eine externe SSD-Festplatte mit 4 TB bietet genügend Speicherplatz für viele Dateien, einschließlich Videos, Musik, Fotos und Dokumenten. Egal, ob als Erweiterung von Spielekonsolen wie der Xbox oder der Playstation oder zum Backup von großen Mediensammlungen. 4 TB bieten ausreichend Platz für (fast) alles.

Und dank der Schnelligkeit können auch große Daten problemlos direkt auf der externen SSD bearbeitet werden. Wobei natürlich auch klar sein sollte, dass sich nicht jedes Modell für jede Anwendung eignet. Auf den jeweiligen Detailseiten gibt es eine ausführliche Beschreibung mit Hinweise, wofür sich die entsprechende externe SSD mit 4 TB eignet.

Was kostet eine (gute) externe SSD mit 4 TB?

Aktuell sieht man auch auf Amazon verstärkt Angebote unter 50 € für “SSDs” mit 4 bis sogar zu 16 TB Speicherkapazität. Bitte fallt nicht auf diese Angebote herein. Erstens gibt es aktuell eben nur externe SSD mit maximal 4 TB Speicherkapazität für Privatpersonen. Alles darüber hinaus ist entweder keine SSD oder hat weniger als den versprochenen Speicher.

Zweitens sind aktuell nur SSDs mit höchstens 256 GB für unter 50 € zu haben. Die Preise dieser Angebote sind also utopisch und in dem Fall einfach zu gut, um wahr zu sein. Hinter diesen Angeboten steckt auch kein namhafter Hersteller, sodass ich persönlich der Technik nicht traue, geschweige denn so einer Festplatte meine wertvollen Daten anvertrauen würde.

Aktuell gibt es bei externen SSDs mit 4 TB noch recht große Preisschwankungen. Einige Modelle gibt es bereits ab 320 € zu haben. Andere mit höheren Geschwindigkeiten können aber auch über 500 € kosten. Hier ist dann die Frage, was man wirklich braucht und was man bereit ist, dafür zu zahlen.

Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Einige externe SSD-Festplatten mit 4 TB sind günstiger als andere. Das hat aber meistens auch einen Grund. Hier lohnt es sich durchaus genauer hinzuschauen, damit man das für sich passende Modell findet.

Einerseits ist der Verwendungszweck wichtig. Nutzt man die SSD nur als Backup-Lösung braucht man keine konfigurierbare LED-Beleuchtung. Auch eine IP-Zertifizierung ist hier nicht zwingend notwendig, wenn die SSD zu Hause bleibt.

Nutzt man die externe SSD mit 4 TB dagegen hauptsächlich zur Videobearbeitung, fürs Grafikdesign oder bei der Musikproduktion, dann sollte der Hauptfokus auf der Geschwindigkeit (vor allem die Konstanz) und den entsprechenden Anschlüssen liegen.

Möchte man seine Spielesammlung auf der SSD speichern, dann sind einerseits der Speicherplatz, aber auch die Geschwindigkeit entscheidend. Ob die externe SSD-Festplatte mit 4 TB in so einem Fall einen Passwort-Schutz bietet oder nicht, ist da egal. Wer hingegen mit sensiblen Daten arbeitet, für den ist ein solcher Schutz fast schon zwingend notwendig.

Fazit

Eine externe SSD-Festplatte mit 4 TB bietet viele Vorteile, darunter schnelle Datenübertragungsraten, hohe Speicherkapazität und Mobilität. Allerdings sollte jeder selbst entscheiden, welches Modell das richtige für ihn und die geplante Verwendung ist.

Es gibt allerdings ein paar Allrounder, die für fast jeden gleichermaßen geeignet sind. Die hochwertigen externen SSD mit 4 TB von namhaften Herstellern gehören fast alle zu den Top-Empfehlungen, mit den man eigentlich nichts oder zumindest nicht viel falsch machen kann.

Anfangs sollte klar sein, wofür man die externe SSD mit 4 TB nutzen möchte. Braucht man eine Verschlüsselung oder IP-Zertifizierung oder kann man darauf verzichten? Zuletzt spielt natürlich auch das Aussehen eine Rolle. Wenn einem die externe SSD nicht wirklich gefällt, dann ist das auch nicht so toll.

Und in Zukunft?

Mit der Weiterentwicklung der Technik werden auch die verfügbaren und vor allem die günstigeren Speicherkapazitäten steigen. Wer aktuell mehr als 4 TB Speicher benötigt, muss momentan aber noch auf die herkömmlichen HDD zurückgreifen. Bei Bedarf gibt es hier auch externe Festplatten ab 5 TB bis 10 TB. Und falls 4 TB doch zu viel sind: externe SSD mit 2TB.