Buffalo MiniStation Thunderbolt Portable SSD

Buffalo MiniStation

  • Speicherkapazitäten: 128 GB | 256 GB
  • verfügbarer Speicher: 119 GB | 239 GB
  • Anschluss: USB 3.0 (USB 3.1 Gen 1), Thunderbolt (10 Gbit/s)
  • Dateisystem: HFS+
  • 370 Mbit/s Lesen und 250 Mbit/s Schreiben
  • Kabel: Thunderbolt- und USB 3.0 Kabel
  • Maße: 8,1 x 13 x 2,3 cm
  • Gewicht: 259 Gramm
  • Besonderheiten: Thunderbolt- und USB-Anschluss | sofort einsatzbereit an Mac-Geräten

Buffalo MiniStation Thunderbolt Portable SSD

Buffalo MiniStation Thunderbolt Portable SSD

« 2 von 3 »

Video für ersten Eindruck (Englisch, externer Link)

Preise und Varianten der MiniStation

 

Seltenheit - Buffalo MiniStation mit Thunderbolt Anschluss

Der japanische Hersteller Buffalo hat eins der wenigen Geräte auf den Markt gebracht, dass über einen Thunderbolt Anschluss verfügt. Das macht die MiniStation Thunderbolt Portable SSD sehr selten. Dazu passt, dass der Spezialist für Datenspeicher die externe SSD gleich im Dateisystem HFS+ formatiert hat.

Der extrem seltene Thunderbolt Anschluss hat auch dazu geführt, dass sich viele Käufer die günstigere HDD-Variante gekauft haben, um sie dann mit einer internen SSD mit mehr Speicher zu ersetzen. Selbst einzelne Gehäuse mit Thunderbolt Anschluss gibt es selten und so behelfen sich viele auch auf diese Weise.

Die Buffalo MiniStation ist als externe SSD mit 128 GB und 256 GB Speicherkapazität verfügbar. Und hat neben dem erwähnten Thunderbolt Anschluss auch einen USB 3.0 bzw. USB 3.1 Gen 1 Anschluss. Richtig Freude macht aber, dass sowohl ein Thunderbolt als auch ein USB 3.0 Kabel beiliegen. In Zeiten in denen die Hersteller oft an allen Ecken sparen, eine sehr schöne Ausnahme.

Verwendung, Design und fehlende Verschlüsselung

Zudem ist die Buffalo MiniStation sofort einsatzbereit für Mac und Time Machine, auch dies ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich. Den guten Eindruck rundet das silberne Aluminiumgehäuse ab. Das schlichte und elegante Design erfüllt auch exklusive Ansprüche.

Leider hat die Buffalo MiniStation Thunderbolt auch ihre Nachteile. So gibt es keine vorhandene Verschlüsselungsmöglichkeit. Um die Buffalo Portable SSD zu verschlüsseln ist also ein zusätzliches Programm erforderlich. Wer sensible Daten speichern und schützen möchte, muss sich also entweder nach Alternativen umsehen oder auf eine externe Lösung setzen.

Nutzer, die die Buffalo MiniStation Thunderbolt gekauft haben, loben aber vor allem die problemlose Verwendung an Apple Geräten. Daneben überzeugen auch die Geschwindigkeit der verbauten SSD und des Thunderbolt Anschlusses. Zudem ist die Portable SSD handlich, arbeitet sehr leise und erwärmt sich im Betrieb kaum.

Einen ersten Eindruck von der Buffalo MiniStation Thunderbolt vermittelt dieses kurze Video, dass leider nur in Englisch verfügbar ist. Trotzdem kann hier vor allem ein guter erster äußerer Eindruck gewonnen werden.

 

Varianten und Preise der Buffalo MiniStation Thunderbolt Portable SSD

SpeicherplatzPreis
128 GB
EUR 199,11
256 GB
EUR 243,89

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>